Einladung zur Podiumsdiskussion

BOHNEN KALLMORGEN & PARTNER freuen sich, zu einer von ihnen unterstützten Veranstaltung des Wirtschaftsrates einladen zu dürfen:

Einladung

PODIUMSDISKUSSION

- Wie Start-ups die "Old"-Economy retten -
 
Donnerstag, 18. April 2013, 19:00 Uhr
Registrierung ab 18:30 Uhr

Queen 45 BC
Königin-Elisabeth-Straße 45, 14059 Berlin (Charlottenburg)


Hans-Joachim Otto
Parlamentarischer Staatssekretär
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
 
Sebastian Schulze
Geschäftsführer UPcload GmbH
SWAB Expertenkommission
 
Christian Miele
Bundesverband Deutsche Startups e.V.
Mitglied des Gesamtvorstandes, Koordinator Corporate Relations
 
Dr. rer. nat. Marek P. Checinski
Geschäftsführer | CEO CreativeQuantum GmbH
 
Cornelius Wendel
Bohnen Kallmorgen & Partner (Moderation)


Das Thema Start-ups gewinnt zunehmend wirtschaftliche und gesellschaftliche Präsenz. Immer mehr junge Menschen gehen das Wagnis der Unternehmensgründung ein. Mit innovativen und zeitadäquaten Ideen treffen sie oft den Nerv der Zeit und finden dafür Anerkennung und Fürsprecher in Politik und Wirtschaft.

In bestimmten Branchen, bisher vor allem in der Digitalwirtschaft, kommen etablierte Unternehmen dadurch allerdings teilweise unter Druck. Mit Innovationen und hoher Dynamik forcieren junge Unternehmer die immer schnellere Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen. Welche Strategien braucht die „Old“ Economy, um von den Start-ups nicht weggefegt zu werden, sondern im Gegenteil von deren Sichtweisen und Energien zu profitieren?

 
Wir freuen uns, Sie zu dieser Podiumsdiskussion begrüßen zu können
Ihre  Dr. Johannes Bohnen   Jan-Friedrich Kallmorgen   Cornelius Wendel
 

Programm:

18:30 Uhr Registrierung
19:00 Uhr Begrüßung Wirtschaftsrat
19:15 Uhr Podiumsdiskussion
20:15 Uhr Get-together
 
Aufgrund der begrenzten Platzanzahl haben Mitglieder des Wirtschaftsrates bevorzugten Zugriff. Ansonsten werden die Anmeldungen nach Eingang registriert.

Kostenbeitrag: Für Mitglieder des Wirtschaftsrates ist die Veranstaltung kostenfrei.
Für Gäste ist ein Beitrag von 10,00 EURO pro Person zu entrichten. Dieser wird vor Ort kassiert.

Um Anmeldung unter events@bohnen-kallmorgen.com wird gebeten.